HEATILE TECH FÜR WOHNBEREICHE HEATILE

Tech ist ein vorgefertigtes Fußbodenheizungs- und -kühlsystem mit innovativen und leistungsstarken Eigenschaften. Es überdenkt völlig die Konstruktionsparadigmen von Strahlungssystemen: Es ist modular, leicht, dünn und wird trocken installiert.

Es kann mit jeder Oberfläche (Keramik, Holz, Metall, PVC, LVT…) personalisiert werden.

  WELCHE FUNKTIONSWEISE ?  

HEATILE ist ein innovatives und vielseitiges Wasserheizsystem. Bei niedriger Temperatur (mit Wärmepumpe oder Kondensationskessel) gewährleistet es maximale Effizienz.

Es kann herkömmliche Heizkörper in einem bestehenden System vollständig ersetzen, indem es Wasser von einem oder mehreren von ihnen ableitet, dank der speziellen Mixing Unit, die ein Heizkörpersystem in ein Fußbodenheizungssystem ohne Baumaßnahmen umwandeln kann. Die Mixing Unit wird anstelle des Heizkörpers installiert, entnimmt und mischt das Wasser und kontrolliert die Temperatur bei 29°C.

WIE WIRD ES VERLEGT?  

Was die Verlegung betrifft, kann HEATILE leicht auf dem Boden installiert werden. Das System wird nach einem vorgegebenen Muster zusammengebaut, wobei die verschiedenen Module von 60×60 cm oder 60×120 cm in Serie eingefügt werden, die über das Schnellanschlussmodul “H-Link” mit dem Boden verbunden sind.

Nachdem das System montiert ist, wird die Oberfläche (Keramik, Holz usw.) direkt auf die Strahlungsmodule gelegt. In wenigen Stunden können Sie ein 100-Quadratmeter-System zusammenbauen.

WIE SCHWER IST ES?

HEATILE wiegt nur 12,5 kg pro Quadratmeter, was es extrem leicht macht und es auf jedem Boden ohne spezielle statische Vorkehrungen oder Konstruktion ermöglicht.

WIE DICK IST SIE? 

HEATILE Tech hat eine Dicke von nur 13 Millimetern und enthält das hydraulische Verteilungssystem, die Polyurethan-Isolierung und die schallabsorbierende Neoprenunterlage.

Diese Elemente machen es zum dünnsten Fußbodenheizungssystem auf dem Markt.

 

MÜSSEN BAUARBEITEN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Die Installation von HEATILE ist ebenfalls einfach und flexibel, sodass es problemlos auf einen herkömmlichen Estrich oder in einem Neubau installiert werden kann, oder es kann leicht an einer Wand mit Dübeln befestigt werden.

Bei Renovierungen auf einem bestehenden Bodenbelag aus jedem Material ist HEATILE eine praktische und effektive Lösung für die Beheizung von Räumen.

WAS SIND DIE BETRIEBSKOSTEN?

Mit HEATILE können Sie erhebliche Einsparungen erzielen, mit einer Reduzierung um bis zu 40% im Vergleich zu Heizkörpersystemen und um 20% im Vergleich zu herkömmlichen Fußbodenheizungssystemen.

HEATILE ist eine Gewinnwahl in Bezug auf Komfort und Energieeinsparung!

 

WAS IST DIE MIXING UNIT?

Falls das HEATILE-System an vorhandene Heizkörper angeschlossen werden muss, ist die Mixing Unit die Einheit, die es ermöglicht, ein Heizkörpersystem in ein Fußbodenheizungssystem ohne Bauarbeiten umzuwandeln.

Die Mixing Unit wird anstelle eines Heizkörpers installiert, entnimmt das Wasser und mischt es, wobei es bei 29°C bleibt, um das Fußbodenheizungssystem zu versorgen und die Raumtemperatur über einen Thermostat zu steuern.

 

WIE SCHNELL HEIZT ES AUF?

HEATILE reduziert die Aufheizzeiten um 80% im Vergleich zu herkömmlichen hydraulischen Systemen und ermöglicht es, das Haus in weniger als einer Stunde zu beheizen! Darüber hinaus ermöglicht seine hohe Leitfähigkeit ein Ein- und Ausschalten nach Bedarf.

HEATILE TECH FÜR WOHNBEREICHE HEATILE

Tech ist ein vorgefertigtes Fußbodenheizungs- und -kühlsystem mit innovativen und leistungsstarken Eigenschaften. Es überdenkt völlig die Konstruktionsparadigmen von Strahlungssystemen: Es ist modular, leicht, dünn und wird trocken installiert.
Es kann mit jeder Oberfläche (Keramik, Holz, Metall, PVC, LVT…) personalisiert werden.

 

WELCHE FUNKTIONSWEISE ?

HEATILE ist ein innovatives und vielseitiges Wasserheizsystem. Bei niedriger Temperatur (mit Wärmepumpe oder Kondensationskessel) gewährleistet es maximale Effizienz.
Es kann herkömmliche Heizkörper in einem bestehenden System vollständig ersetzen, indem es Wasser von einem oder mehreren von ihnen ableitet, dank der speziellen Mixing Unit, die ein Heizkörpersystem in ein Fußbodenheizungssystem ohne Baumaßnahmen umwandeln kann. Die Mixing Unit wird anstelle des Heizkörpers installiert, entnimmt und mischt das Wasser und kontrolliert die Temperatur bei 29°C.

WIE WIRD ES VERLEGT ?

Was die Verlegung betrifft, kann HEATILE leicht auf dem Boden installiert werden. Das System wird nach einem vorgegebenen Muster zusammengebaut, wobei die verschiedenen Module von 60×60 cm oder 60×120 cm in Serie eingefügt werden, die über das Schnellanschlussmodul „H-Link“ mit dem Boden verbunden sind.
Nachdem das System montiert ist, wird die Oberfläche (Keramik, Holz usw.) direkt auf die Strahlungsmodule gelegt. In wenigen Stunden können Sie ein 100-Quadratmeter-System zusammenbauen.

WIE SCHWER IST ES?

HEATILE wiegt nur 12,5 kg pro Quadratmeter, was es extrem leicht macht und es auf jedem Boden ohne spezielle statische Vorkehrungen oder Konstruktion ermöglicht.

WIE DICK IST SIE ?

Mit einer Dicke von nur 13 mm enhält Heatile Tech den hydraulischen Wärmeverteiler, die Wärmedämmung sowie eine absorbierende und stützende Neoprenschicht.

Das macht unser Fussbodenheizungssystem zum dünnsten und leistungsfähigsten auf dem Markt !

 MÜSSEN BAUARBEITEN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Die Installation von HEATILE ist ebenfalls einfach und flexibel, sodass es problemlos auf einen herkömmlichen Estrich oder in einem Neubau installiert werden kann, oder es kann leicht an einer Wand mit Dübeln befestigt werden.
Bei Renovierungen auf einem bestehenden Bodenbelag aus jedem Material ist HEATILE eine praktische und effektive Lösung für die Beheizung von Räumen.

WAS IST DIE MIXING UNIT?

Falls das HEATILE-System an vorhandene Heizkörper angeschlossen werden muss, ist die Mixing Unit die Einheit, die es ermöglicht, ein Heizkörpersystem in ein Fußbodenheizungssystem ohne Bauarbeiten umzuwandeln.
Die Mixing Unit wird anstelle eines Heizkörpers installiert, entnimmt das Wasser und mischt es, wobei es bei 29°C bleibt, um das Fußbodenheizungssystem zu versorgen und die Raumtemperatur über einen Thermostat zu steuern.

WIE SCHNELL HEIZT ES AUF?

HEATILE reduziert die Aufheizzeiten um 80% im Vergleich zu herkömmlichen hydraulischen Systemen und ermöglicht es, das Haus in weniger als einer Stunde zu beheizen! Darüber hinaus ermöglicht seine hohe Leitfähigkeit ein Ein- und Ausschalten nach Bedarf.

WAS SIND DIE BETRIEBSKOSTEN?

Mit HEATILE können Sie erhebliche Einsparungen erzielen, mit einer Reduzierung um bis zu 40% im Vergleich zu Heizkörpersystemen und um 20% im Vergleich zu herkömmlichen Fußbodenheizungssystemen.
HEATILE ist eine Gewinnwahl in Bezug auf Komfort und Energieeinsparung!